Emanuel Reiter, ist ein junger Singer/Songwriter aus dem Raum St. Gallen (CH), dessenWurzeln im schönen Oberbayern liegen. Was vor Jahren mit 3-Akkorde-Songs begann, kann sich inzwischen sehen & hören lassen. Nachdem bereits einiger seiner Songs im Radio und TV zu hören waren, ist er nun mit seinem neuen Album „Von guten & anderen Zeiten“ unterwegs, das es bis auf Platz 38 der Schweizer Charts geschafft hat. Entstanden sind 12 Folk-Pop Songs über bleibende Freundschaft, tiefe Liebe und grosse Dankbarkeit.

Tiefgründig und doch mit Leichtigkeit schafft es der Songpoet das auszudrücken, was oft so schwer in Worte zu fassen ist: Unserem Gegenüber zu sagen, was und wieviel er uns bedeutet. Ob es die lauten oder die leisen Töne sind, die ehrlichen und hoffnungsvollen Texte schwingen auch nach dem Konzert noch weiter. So lautet die perfekte Kombination eines unvergesslichen Abends: Emanuel Reiter & Publikum.

Emanuel tritt am Freitagabend im Jenseits im Viadukt auf.

Local Vocals
Freitag, 16. November 2018
ab 19 Uhr | Emanuel Reiter ab 21 Uhr

Link zu Emanuel Reiter:
Homepage

 

Emanuel Reiter überzeugt mit seinen Texten und seinem Gefühl in der Musik. Er erzählt Geschichte in seinen Songs, welche Bewegen und Mitreissen. Die Songs, gefüllt mit Leichtigkeit aber auch Tiefe, laden zum Träumen und Nachdenken ein.

Simon Brechbühler

Initiator Chile Festival